Hochflor Teppiche

In absteigender Reihenfolge

59 Produkte

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

59 Produkte

Seite
pro Seite
Hochflorteppich und Shaggy Teppiche

Hochflor Teppich, auch bekannt als Shaggy Teppich

Bei einem hochflor Teppich handelt es sich um einen textilen Bodenbelag, bei dem die Florschicht mit langen Garnen versehen ist. Oftmals wird der Begriff bei einem Teppich mit hochflor als Shaggy Teppich (=zottelig) synonym verwendet. Ein Hochflor Teppich zeichnet sich durch die besondere Weichheit aus und ist stark trittschalldämmend. Außerdem ist ein Hochflorteppich normalerweise besonders gut für Allergiker geeignet, da sie den Staub binden und bis zur nächsten Reinigung halten. Ein Hochflorteppich verbessert damit nicht nur die Raumakustik, sondern verändert auch das Raumklima und schafft Wohlfühlambiente

Der Kauf eines hochflor Teppichs- oftmals auch als Teppich mit Hochflor verwendet,  ist eine private Angelegenheit. Denn die richtige Wahl eines Hochflorteppichs ist im Wesentlichen davon abhängig,  wie Sie den Raum nutzen und welchen Zweck der

Langflor Teppich

zu erfüllen hat. Ein hochflor Teppich, oder Shaggy Teppich ist meitens aus synthetischen Materialien und von daher strapazierfähig, pflegeleicht und in jedem Raum der Wohnung einsetzbar.

Mit einem hochflor Teppich bringen Sie Farbe und Leben in die Wohnung. Ob ein hochflor Teppich in Grau, ein hochflor Teppich in beige, oder  ein hochflor Teppich in weiß,  der Farbenvielfalt bei einem Shaggy Teppich sind keine Grenzen gesetzt. Heirbei schlucken dunkle hochflor Teppiche  Licht und machen Räume kleiner und sollten deswegen in großen Räumen zum Einsatz kommen.

Heller Teppich mit Hochflor  öffnet hingegen den Raum und reflektiert Licht. Einfarbige Hochflorteppiche kommen nie aus der Mode, wobei bunte Hochflorteppiche, oder Hochflorteppiche mit Muster immer wieder Akzente setzten. Neben der Einrichtung kommt es bei der Wahl des geeigneten hochflor Teppichs auch auf die Beschaffenheit der Einrichtung  an.

Fazit ist, dass sie mit einem Teppich mit hochflor in jedem Raum Gemütlichkeit und Wohlbehagen schaffen.

Wie kann ich meinen Wohnraum gemütlicher und angenehmer gestalten?

Diese Frage gehört zu den häufigsten Fragen, die beim Kauf von Einrichtungsgegenständen auftauchen. Schließlich soll die Wohnung schön und angenehm gestaltet werden.
Dabei ist der Weg für einen gemütlichen und angenehmeren Raum eigentlich viel einfacher als viele sich vorstellen. Der hohe Flor und die geringe Garndichte machen einen Shaggy Teppich zu einem Schmuckstück in der Welt der Teppiche. Sie können einen Shaggy-Teppich gut mit modernen Möbeln und Einrichtungsgegenständen kombinieren.

Ebenso passt ein Hochflor Teppich zu eher traditionell und kultig eingerichteten Wohnräumen. Schließlich entstammt dieser Teppich der Zeit aus den 70er Jahren. Heute sind Hochflor Teppiche zu einem ganz besonderen Trend geworden und dürfen in nahezu keinem Haushalt fehlen.

Ob in beige, schwarz, rosa oder knalligem rot: Shaggy und Hochflor Teppiche sind in nahezu allen Farben, Formen und Stilen finden.

Die eigentliche Besonderheit eines Hochflor Teppichs liegt eigentlich am jeweils unterschiedlichen langen und dicken Garn, was einem Hochflor Teppich eine zottelige Struktur auf der Oberfläche verleiht. Ohnehin sind beim Shaggy-Teppich die langen Garnfäden essentiell. Diese können bis zu 50 mm liegen. 

Shaggy Teppiche sind aufgrund ihrer Kuscheligkeit auch bei Kindern sehr beliebt.

Schließlich verbringen Kinder die meiste Zeit gerne auf dem Boden beim Spielen und brauchen dabei Kuschelgefühl. Auch im Schlafzimmer werden Hochflor Teppiche gerne ausgelegt und dienen oft auch als klassische Deko.